Das Festival unter den Autokinos!

Fragen und Antworten

Tickets erhaltet ihr über unsere Homepage. Eine Abendkasse wird es aufgrund der aktuellen Lage nicht geben. Ein Einlass vor Ort ohne Ticket ist nicht möglich.

In jedem PKW dürfen sich maximal zwei Personen befinden. Eine Ausnahme gibt es für Familien: Hier dürfen zusätzlich die eigenen Kinder, welche im gleichen Haushalt leben, im Auto sitzen. Bei Nichtbeachtung werden wir den Einlass verweigern.

Diese Regelung ist eine Vorgabe der Behörde. Bitte befolgt diese zum Schutze von uns allen strikt und denkt an Lichtbildausweise für alle PKW-Insassen, da es zu behördlichen Kontrollen kommen kann.

Das Verlassen des PKWs auf dem Gelände ist nicht gestattet! Ausschließlich in Notfällen und zur Nutzung der WC-Anlagen ist es erlaubt das Fahrzeug zu verlassen.

Der Einlass beginnt 30 Minuten vor dem regulären Vorstellungsbeginn. (Siehe Ticket)

Die Zufahrt zum Gelände findet über die Straße „Am Borussiapark“ statt. Folgt bitte unbedingt der vorhandenen Beschilderung ab der Gladbacher Straße. Die Einlasszeit entnehmt ihr bitte eurem Ticket.

Haltet euer Ticket (ausgedruckt oder auf dem Smartphone) bei der Zufahrt bereit. Dieses wird zum Schutz von uns allen durch das geschlossene Autofenster gescannt.

Vor Ort werden wir euch zu eurem Platz vor der Leinwand einweisen. Um einen schnellen Einlass zu gewähren, gibt es keine freie Platzwahl, sondern die Zuweisung eines Platzes erfolgt durch das Personal.

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass auf dem gesamten Gelände eine Maskenpflicht herrscht. Wenn ihr das Auto verlasst, denkt bitte daran Mund- und Nase mit Maske, Mundschutz, Schal o.Ä. zu bedecken.

PKWs bis zu einer Höhe von 2,10 Metern sind zugelassen. Auf dem Gelände werden die Fahrzeuge entsprechend ihrer Größe angeordnet, damit wir die beste Sicht für alle erzielen. Den Anweisungen des Einweisungspersonals ist jederzeit Folge zu leisten.

Bitte prüft im Vorfeld, ob Ihr das Tagfahrlicht trotz angelassener Zündung (nötig für den Filmton über das Autoradio) ausschalten könnt. Der Motor und die Scheinwerfer (auch Tagfahrlicht) müssen während des Films unbedingt aus sein. Bei neueren PKW-Modellen ist dies nicht immer möglich. Ihr würdet uns sehr helfen, wenn Ihr Euch in diesem Fall selbst um Scheinwerferabdeckungen kümmern würdet. Wir haben nur in begrenzter Anzahl Scheinwerferabdeckungen vor Ort.

Der Ton des Films wird auf der UKW-Frequenz 106,0 gesendet, die Ihr über das Autoradio empfangen könnt. Bitte prüft also im Vorfeld, ob Euer Autoradio UKW-Frequenzen empfangen kann. Ihr könnt selbstverständlich auch mobile Radiogeräte o.ä. mitbringen.

Für den Fall, dass es hierbei trotzdem Schwierigkeiten geben sollte, haben wir tragbare Radiogeräte in begrenzter Anzahl vor Ort. Diese könnt ihr bei unserem Personal (nach Verfügbarkeit) gegen Pfand ausleihen.

Die Frequenzen werden wir Euch hier und vor den Vorstellungen auf der Leinwand rechtzeitig mitteilen.

Im Normalfall hält eine Autobatterie der Belastung eines Autokinobesuchs problemlos stand. Sollte es dennoch dazu kommen, dass Euer Auto nach dem Film nicht anspringt, haben wir spezielle Fremdstarterkits vor Ort, um Euch wieder fahrbereit zu machen.

Wir haben auf dem Gelände einen großzügigen Toilettenwagen, der durchgehend gereinigt wird. Zudem haben wir Ordnungspersonal vor den WCs platziert, das den Zugang zum Toilettenwagen reguliert und auf die Einhaltung der Regeln zum Mindestabstand achtet.

Verlasst Euer Fahrzeug ausschließlich (und nur einzeln) zur Nutzung der Sanitäranlagen. Bitte haltet hier immer einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen ein. Ihr würdet uns zudem helfen, wenn Ihr Mund-Nasenbedeckungen o.ä. tragen würdet.

Bitte denkt daran, dass es abends kühler werden kann und Ihr nicht den Motor laufen lassen dürft. Bereitet euch entsprechend vor, zieht Euch warm genug an und bringt euch ggf. Decken mit.

Die Filmvorstellungen finden auch bei möglichem Regen statt. Sollte das Wetter so schlecht sein, dass die Veranstaltung abgesagt werden muss, informieren wir Euch über die Homepage und soziale Netzwerke. Vor Ort informieren wir Euch über die Leinwände und die UKW-Frequenz über aktuelle Entwicklungen.

Wir sorgen vor Ort für einen Sicherheitsabstand zwischen den Autos von zwei Metern. Bitte haltet die Fenster geschlossen. Den Weisungen unseres Personals ist unbedingt Folge zu leisten.

Über unsere Online-Shop bieten wir euch kalte Getränke und Snacks an. Diese werden kontaktlos direkt ans Auto geliefert.

Bezahlen könnt Ihr mit Paypal oder der Kreditkarte. Barzahlung ist aktuell leider nicht möglich.
Hier findest Du den Shop: www.cinedrive-shop.de

 

Das Sparkassen Cinedrive Autokino ist ein friedlicher Ort. Wir positionieren uns klar gegen Homophobie, Sexismus und jegliche Form von Rassismus. Wir bitten daher auch Euch um ein tolerantes und wertschätzendes Miteinander vor Ort!